18.06.2016 11:00 - Laufen für den guten Zweck

14. Muko-Spendenlauf

Anton verteilt die Aufgaben

Läufer_innen laufen Spenden ein

Die gesamte Mannschaft

Danke an die Jugendgruppen

Unsere Fahrzeuge

Wie auch im letzten Jahr haben wir mit den Jugendgruppen Berlin Spandau, Berlin-Mitte, Halle/Saale und unserer Jugendgruppe mit neun Jugendlichen und Anton als Jugendbetreuer den 14. Mukoviszidose-Freundschaftslauf im Stadion Luftschiffhafen in Potsdam unterstützt.

Um 5:45 Uhr haben wir uns in der Unterkunft getroffen, haben den MTW mit der Spielstraße beladen und dann ging es auch schon los.

Um 9:30 Uhr waren alle Stände durch uns aufgebaut, die Wasserkästen verteilt und viele weitere Tätigkeiten durch uns erledigt worden. Auch unsere Spielstraße war mittlerweile aufgebaut und die ersten Läufer_innen kamen.

Als der Lauf kurz nach 11:00 Uhr begann, teilten wir die Gummibänder aus, die zur Ermittlung der Runden erforderlich sind.

Während die Bänder ausgeteilt wurden, haben die anderen Junghelfer das Kinderdorf betreut. Wir hatten folgendes zu bieten: Nagelbalken, Bonbon-Wurfmaschine, eine Holzscheibe von einem Rundholz absägen und ein Geschicklichkeitsspiel.

Gegen 16:00 Uhr war der Lauf zu Ende und wir haben langsam unseren Stand abgebaut und verladen. Nach der Tombolaverlosung haben wir auch die anderen Stände leergeräumt und die Kisten wieder in das Lager gebracht. Danach war offiziell Schluss und die Jugendgruppen haben die Autos besetzt und sind dann jede ihrer Wege gefahren.

Es hat viel Spaß gemacht, war sehr witzig mit den anderen Jugendgruppen und beim nächsten Mal sind wir gerne wieder dabei.

Wenn ihr mehr über die Krankheit wissen wollt, folgt dem Link-Tipp zu einem Wikipedia-Artikel über »Mukoviszidose.

Text/Bilder: Tobias Brathuhn, THW-Jugend OSTZ