20.10.2016 15:00 - Jugendgruppe in Bocholt

unsere Fahrzeuge in Amsterdam

Gruppenbild in Amsterdam

Grachtenfahrt

Rundfahrt im Freizeitpark Eftelingen

gemütliches Filmgucken

Führung in der Zeche Zollverein

Dinxperlo

Anton unser Koch

Gastgeschenk wird übergeben

Es war wieder mal soweit: die Gruppenfahrt nach Bocholt stand an.


Wir waren mit neun Junghelfern unserer Jugendgruppe und drei Jugendbetreuern vom 21.10. bis 26.10.2016 bei unserer befreundeten Jugendgruppe in Bocholt (NRW) zu Besuch.


Bastian, unser stellv. Ortsjugendleiter, hat sich mit unseren Jugendbetreuern ein interessantes und spaßiges Programm ausgedacht. Wir waren in dem niederländischen Freizeitpark „Efteling“, unternahmen einen Ausflug nach Amsterdam inklusive einer Grachtenfahrt auf einem historischen, luxuriösen Boot und waren in dem Spaßbad „Bahia“. Außerdem machten wir einen Kurztrip nach Dinxperlo, wo die "Grenze" NL/D mit der Straße verläuft und waren zu Besuch in einer Zeche in Essen, in der im Untertagebau Kohle abgebaut wurde.


Am Montagvormittag wollten wir eigentlich ins Freilichtmuseum Xanten fahren, aber das Wetter hat nicht so mitgespielt. Dafür haben wir dann zwei Filme geguckt.


Wir hatten jede Menge Spaß. Es gab glücklicher Weise keine schlimmen Zwischenfälle.


Bedanken möchten wir uns bei unserer Ortsjugendleitung Sascha und Basti, unseren Jugendbetreuern Per und Anton (bei Anton insbesondere für die leckere Verpflegung) und der Jugendgruppe aus Bocholt für die herzliche Gastfreundschaft.


Unsere Jugendgruppe freut sich schon auf den Besuch der THW-Jugend Bocholt in Berlin in den nächsten Osterferien.


Text/Bilder: Tobias Brathuhn (THW-Jugend Steglitz-Zehlendorf)