08.07.2017 19:00 - Tag der offenen Tür beim THW Steglitz

Standaufbau

Gäste, wie die Bundeswehr waren auch anwesend

Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen hat ihr Equipment vorgestellt

Die Hüpfburg des OV Gransee war ein sehr beliebter Platz für Kinder

Die Jugendgruppe bei der Standbetreuung

Übung der Jugendfeuerwehr Blankenfelde

Bastian, Jeremy und Tobias beim Pause machen

Eine Junghelferin beim Kistenklettern

Das Equipment des GKW wurde vorgestellt

Am 08. Juli 2017 fand in unserem Ortsverband ein „Tag der offenen Tür“ statt.

Auch wir Junghelfer waren an der Vorbereitung und der Durchführung des Festes beteiligt. Wir trafen uns am Samstag um 8:00 Uhr morgens und begannen mit der Organisation und der Verteilung von Aufgaben. Zuerst galt es, eines unserer Zelte zusammenzubauen und einen Stand zu errichten. Nachdem unser Stand mit Info-Material und Süßigkeiten ausgestattet worden war, begannen wir mit dem Aufbau unserer Spielstraße. Trotz notwendiger Reparaturmaßnahmen an einigen der selbst gebauten Spielgeräte, konnte unsere Spielstraße zeitgemäß um 10:00 Uhr in Betrieb genommen werden. Insbesondere das Bonbon-Katapult und das Erbsenschlagen erfreuten sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit. Auch um unseren Informationsstand bildete sich eine Traube aus interessierten Kindern und Eltern. Wenn der Ansturm auch groß war, es blieb uns natürlich trotzdem mehr als genug Zeit, um Freunde und Familie rumzuführen und das Programm zu verfolgen. Zusammengefasst war der Tag der offenen Tür für uns alle ein tolles Erlebnis und wir hoffen in einem der nächsten Sommer wieder einen solchen Tag veranstalten zu können.

Weitere Bilder können hier, auf der Website vom THW Steglitz angesehen werden.

 

Text: Dominik Maaßen

Bilder: Tobias Brathuhn (THW-Jugend OSTZ)